Hirnflausen – zwischendurch

Ich sollte mir im Moment ja eher mal Gedanken zu meinem Urlaubsblog machen, wie angekündigt. Stattdessen schiebe ich gerade mal schnell einen Beitrag ein über etwas, das mich momentan immer wieder beschäftigt.
Nicht durchgängig + dauernd, sondern immer wieder mal etwas, so dass ich mir schon gedacht habe ´Maaaaaaaan!!! Darf doch wohl nicht wahr sein. *leicht genervt*´

Und zwar habe ich letztes Wochenende erfahren, das eine Frau, die ich richtig klasse finde + mit der ich mich stundenlang unterhalten könnte, hier in diese Stadt zieht.
So weit, so gut – Leute ziehen ja immer wieder mal um, z.B., um etwas näher bei der Arbeit zu sein.
Nun, die Umzugsmitteilung fand ich interessant, da wir halt bisher nicht so viel miteinander zu tun hatten.
Was mich dann WIRKLICH interessiert hat, war ihr Nachtrag, warum sie umzieht.
Weil sie sich nämlich von ihrem Freund getrennt hat.
Und ich innerlich so:

WHAAAAT???? DU BIST WIEDER SINGLE?!?

Tja. Diese Information, das eine tolle Frau, quasi fast vor der Haustür, sich getrennt hat, beschäftigt mich jetzt natürlich mehr als die Information, wenn sich eine interessante Frau in 300/400 Kilometer Entfernung trennt.

Und mein Hirn kriegt wieder Flausen.
Echt jetzt.

Denn wieso sollte sie sich auf einmal für mich interessieren?
Nach 10 Jahren Beziehung genießt man die Freiheit ja vielleicht erst mal so sehr und freut sich darauf, wieder machen zu können, was + wann man will.
Da wird man sich nicht wieder gleich umschauen, was es so gibt. Obwohl das wohl auch von Person zu Person unterschiedlich ist, denke ich.

Ich hoffe also, dass sich meine Hirnsperenzchen wieder einkriegen und nicht ständig wieder von neuem anfangen. Ich habe ihr ja meine Hilfe beim Umzug/Einzug angeboten – mal sehen, ob sie angefordert wird über mögliche Kanäle. Denn natürlich habe ich ihr nicht gleich meine Telefonnummer aufgeschwätzt.

Auch wenn das vielleicht am praktischsten gewesen wäre.

Nun gut – dies beschäftigt mich + ich habe es tatsächlich noch niemanden mitgeteilt. Aber meinem elektronischen Tagebuch/Kummerkasten kann ich das ja mal schreiben.

Damit kann ich mich dann wohl gedanklich endlich mit dem Urlaubsbericht beschäftigen.
Aber nächste Woche habe ich Nachtschicht – da ist das günstiger. ;o)

 

2 Antworten zu “Hirnflausen – zwischendurch

  1. Haha, wirst du versuchen als verschwitzt starker Umzugshelfer ihr Herz zu erobern? 😅 😉
    Na ich denke auch, sie wird erstmal einiges an Zeit brauchen, auch um altes zu verarbeiten… Und auch du solltest dir die Zeit nehmen ^^
    Doch ich drück dir die Daumen, dass da eine Verbindung zwischen euch auf kommt… Welcher Natur auch immer🙃

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.