Ho ho… ach, pfff!

Ich habe dieses Jahr irgendwie keinen Bock auf Weihnachten.

Oh, ich habe Lust, Kleinigkeiten zu verschenken, das schon. Aber sonst der ganze Rest… Na!

Ich würde nicht sagen, es hat damit zu tun, das ich über Weihnachten Nachtschicht habe. Aber das kommt dieser Lustlosigkeit schon gut entgegen.
Die letzten Nächte habe ich mich bereits mit den Pratchett-Büchern beschäftigt. Sonderlich weit bin ich noch nicht gekommen, noch nicht mal bis zu den Zwergen… Doch jetzt will ich einfach nur mal so lesen – da darf jetzt Kluftinger mit Grimmbart herhalten. Und ich mache einen kleinen Blogeintrag.

Zumindest am  1. Feiertag – also am 25. (inzwischen heute) – werde ich aber nicht drumm herum kommen können. Denn da hat mein Schwager Geburtstag. Das nutze ich dann, um die Geschenke zu überreichen. Von denen zumindest die CDs nicht fertig geworden sind.
Muss ich die halt nachreichen.
Ansonsten gibt es für meine Neffen + Nichte jeder ein T-Shirt + für die Familie zusammen die tschechischen Serien, die wir früher alle so gesehen haben.Foto-0504

Meinen Vater hab ich ein Buch geschickt. Ich hoffe, es ist noch rechtzeitig angekommen.
Mit meinen Eltern geht es dann irgendwann zu Essen.
Das war es dann auch schon fast alles.

Bleibt noch meine Drachenechse + ihre Freundin.
Da gab es von Steam heute zumindest schon mal ein Talisman-DLC – und ansonsten kriegen sie das Übliche soweit.
Was ich hier jetzt noch nicht weiter ausführen will, denn sie könnten es ja lesen. Auch wenn sie es wohl schon wissen.

Doch da geht’s ums Prinzip. ;)

Meine Bocklosigkeit macht sich auch so bemerkbar, dass ich dieses Jahr einfach keine Lust hatte, eine Weihnachtsmail zu machen.
Die letzten Jahre war ich da ja gerne mal etwas kreativ – aber heuer?
Nö.

Ich hab vorhin, auf dem Weg zur Arbeit, wenigstens 3 SMSe geschrieben. Das reicht dann aber auch.

Wenn ich über dieses Jahr nachdenke, würde ich für mich sagen, das es eher grottig war.
Theoretisch kann es nur besser werden. Ob die Praxis das auch weiß?
Die Chancen stehen gut, dass der fleißige Leser dies hier erfahren wird.

Bleiben Sie dran.

In diesem Sinne:

                                                   Ho Ho…

                                                                         ach egal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.