Bye, bye, WOW-Air

Heute, an meinem ersten Arbeitstag nach dem Urlaub (also letzten Montag, um genau zu sein. ;o)), auf dem Weg zur Werkstattkantine, musste ich an einen Punkt denken, der mich vor 2 Monaten schon beschäftigt hat. Aber wohl – bedingt durch die Larp-Planungen – nicht genug, um Niedergeschrieben zu werden. Aber jetzt.

Denn am Montag, beim Gehen zu Kantine, musste ich daran denken, dass ich – seit meinem Urlaub letztes Jahr – immer nach den Fliegern in dieser auffälligen Farbe Ausschau gehalten habe. Und wie ich in der ersten Aprilwoche, als ich nachgesehen habe, wann die Flieger nach Reykjavík gehen, nur noch Icelandair + Lufthansa-Flugverbindungen gesehen habe. Als ich dann im Netz nach WOW-Air gesucht habe, musste ich auf deren Seite feststellen, dass WOW-Air zum 28. März den Betrieb eingestellt hat.

Und ich habe es nicht mitbekommen.

(Ich scheine vieles nicht mitzubekommen… *hmpf*)

Nicht, dass dies im Moment so wichtig gewesen wäre für mich. Mein nächster großer Urlaub geht schließlich erstmal wieder nach Schottland.

Aber die Flieger in dieser Farbe waren immer so eine Erinnerungsauffrischung ans letzte Jahr. Außerdem war es genau die Farbe einer Bekannten.

Tja.

Und die ist jetzt vom Himmel verschwunden.

Deswegen wurde tatsächlich auch das Festival Sónar Reykjavík für Ende April in Reykjavík abgesagt. Da mit der Fluglinie, abgesehen von Festival-Besuchern, nämlich auch Musiker des Festivals hätten anreisen sollen.

Ich frage mich, was da mit den Fahrrädern am Stadion in Reykjavík passiert ist. Wurden die auch entfernt?

Nun gut.

Jetzt ist also ein bunter Farbfleck am Himmel weniger. Schade.
(Ha – am Mittwoch habe ich dann kurz gestutzt, als ich einen Flieger in ähnlicher Farbe gesehen habe. Ich dachte mir ‚wie jetzt…’… dann war es nur ein Tui-Flieger mit CEWE-Fotobuchwerbung drauf. Die war tatsächlich ähnlich.)

Wahrscheinlich ist es jetzt auch interessant, wie sich das auf die Touristenströme nach Island auswirken wird. Vielleicht werde ich das in 2 – 3 Jahren mal selbst vor Ort überprüfen. ;o)

Aber jetzt heißt es erstmal: Bye, bye, WOW-Air.

Du hast mich gut nach Island + zurück gebracht. Vielen Dank. Mach’s gut.

Ach nee, geht ja nicht mehr. :o/