Dickköpfe

Ein paar Zeilen, inspiriert (auch) durch meine Familie.

 

Dickköpfe

Dickköpfe.
Sturschädel.
Die Schädel
aneinanderknallen.
Nicht nachgeben:
ICH
habe recht!

Nein.
ICH
habe recht.
Und wieder
RRRUMMS!

Keine Kopfschmerzen.
Das Hirn
ist gut gepolstert
in den
Dickköpfen
und Sturschädeln.

Der Grund?
Nichtig.
Unwichtig
auf lange Zeit gesehen.
Reine
Energieverschwendung,
das Beharren
auf den eigenen,
den EINZIGEN
Standpunkt.

Besser wäre
das Aussprechen,
das Miteinander reden.
Sich wieder
zusammenraufen…

Mag es auch
Punkte der Differenz
in der Vergangenheit
gegeben haben:
Wichtiger
sind die Punkte der
Gemeinsamkeit
für das Jetzt
und die Zukunft.

Aber wie
sagt mensch das
Dickköpfen
und Sturschädeln,
ohne
von beiden dann
auf die Hörner genommen
zu werden?

RRRUMMS!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.